Mühlviertler Slalomcup Steyregg

Bericht Slalomcup Steyregg

Am 01. Juli ging der erste Lauf für den Mühlviertler Slalomcup, in Steyregg,  über die Bühne.
Auch für den MSC Schenkenfelden gingen einige Fahrer an den Start.

David Elmecker ging in der KLasser "Kinder Mofa bis 50ccm" an den Start und fuhr dabei auf den 2. Platz.

Leon Pötscher startete zum ersten Mal bei einem Rennen und konnte in seiner Klasse "Kinder Quad bis 50ccm" gleich den Sieg einfahren.

Marcel Neulinger erreichte die Tagesbestzeit in der Klasse  "Jugend Mofa bis 100ccm", auch Lukas und Marco Elmecker starteten in dieser Klasse und konnten den 5. bzw 7. Platz erreichen.

Nico Neulinger fuhr in der Klasse "Motorräder bis  125ccm" auf den hervorragenden 2. Platz.

Gegen Wolfgang Friesenecker hatte keiner seiner Gegner eine Chance und somit gewann seine Klasse bzw den Tagessieg.

Außerdem starteten auch Alois Winklehner und Lukas Holzer und erreichten den 3. und den 9. Platz in deren Klasse.

Wir gratulieren allen sehr herzlich zu den tollen Ergebnissen und erhoffen uns noch viele "Stockerlplätze" in der kommenden Saison.