Schneerosen Rallye 2017

Bericht Rallye Team Fragner / Pilz

Nach einer langen Winterpause, startete Anfang März das Duo Gerhard Fragner und Jürgen Pilz bei der Schneerosen Rallye, wie gewohnt auf einem Mazda 323 BG Turbo 4WD. Da die beiden heuer den Titel vom letzte Jahr verteidigen wollen, gingen sie top vorbereitet in das Rennen. Da die Mühlviertler bereits vor dem Mittagsservice den zweiten Platz in ihrer Klasse belegte, nahme die beiden etwas Tempo raus, um wichtige Punkte zu sammeln. Aus der 6 SP kostete ein Dreher 15 Sekunden. Kurz vor ende der SP nahm das Auto kein Gas mehr an. Auf Grund der "ungewöhnlichen" Sitzposition von Gerhard, schaffte er es, nach einer Bodenwelle, das Zündschloss auf OFF zu drehen(!!!!!!) Trotz gejammer des Beifahrers behielt Gerhard einen klaren Kopf und bemerkte sofort das Problem. Ein verbremser auf der letzten SP, welche bei Dunkelheit gefahren wurde, änderte nichts am 2.Platz ind der Klasse 6.6.