Autocross Herzogsdorf

Am 3./4. Oktober ging der Vorletzte Lauf zur ÖMSV-Staatsmeisterschaft in Herzogsdorf über die Bühne.

 

Am Start für den MSC Schenkenfelden waren Gabriel Perneder mit seinem Buggy, Hannes Schwarz auf Peugeot und Christoph Kerscher mit dem Quad.

 

Im Zeittraining belegte Hannes den 9. Platz, Gabriel den 3. Platz und Christoph den 1.Platz.

 

Im Vorlauf konnte Hannes den 9. Platz behalten, Gabriel nach Reifenschaden ebensfalls den 3. Platz und Christoph nach dem verschlafenen Start sich trotzdem den 1. Platz sichern.

 

Semifinale: Hannes erreichte den 8. Platz, Gabriel nach erneutem Reifenschaden den 3. Platz und Christoph souverän den 1. Platz.

 

Im Finale konnte Hannes auf den 6. Platz vorfahren, Gabriel blieb der 3. Platz und Christoph dominierte den 1. Platz.

 

Gratulation an die Fahrer des MSC.

 

Am 17./18. Oktober geht es zum letzen Lauf nach Hollabrunn (NÖ).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0