ÖMSV AutoCross Saisonstart 2015 in Hollabrunn

Auftakt zur Auto-Cross Staatsmeisterschaft 2015 in Hollabrunn:

Sturm über Hollabrunn  -  Zuerst zerlegte der Sturm im Fahrerlager einige Zelte  -  aber beim Rennen eroberte Gabriel Perender vom MSC-Schenkenfelden im Sturm seinen ersten Sieg in der Auto-Cross Staatsmeisterschaft bei den Buggys bis 1600 ccm.

 

Im Zeittraining stellte sich Gabriel mit Rang drei in die erste Reihe. Gabriel gewann beide Vorläufe suverän und im Finallauf ließer auch seinen Konkurrenten keine Chance. Gabriel Perneder siegte vor dem hohen Favoriten Hochegger vom MSC Oberracklitsch und Haily aus NÖ. Die viele Arbeit über den Winter hat sich gelohnt. Nach einer verkorksten Saison 2014 (Getriebeschäden in Serie, Motorschaden, etc.) Ausfälle über Ausfälle, gelang ein super Saisonauftakt 2015. - Glückwunsch!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0