Das war Hollabrunn (die zweite) 2014...

Alles oder nichts hieß es für Bernd Birngruber beim Finallauf zur ÖMSV.


In der Buggyklasse bis 4000ccm wurde der Staatsmeister und Vizestaatsmeister ausgefahren.


Es sah sehr vielversprechend für unseren Bernd aus, bis ein etwas ungestümer „Mitkonkurent“

ihm von hinten den rechten  Stoßdämpfer inkl. Radaufhängung wegfuhr……schon zum zweiten mal in diesem Jahr!!


Im Service konnte zwar der Schaden noch notdürftig behoben werden, mit einem kürzerem Dämpfer,  aber die Siegchancen waren gleich null.


Im Finallauf wurde der sehr gute 3. Platz nach Hause gefahren (unter diesen Umständen hervorragend) und „Mann“ war Vizestaatsmeister.


Ganz stolz sind wir auf unseren „Jungstar“ Silvan Edlbauer. Bei seinem ersten Rennen in der Tourenwagenklasse bis 1600ccm fuhr er konstante Zeiten und verbesserte sich von Runde zu Runde.


Sein Seat Ibiza wurde von der „Jugendförderung“ gestellt, und in Eigenregie  mit Unterstützung von Papa Klaus Schäfler aufgebaut.


…zu den Fotos!!


RESÜMEE:

Leider kein Staatsmeister bei den Buggys…..dank dem Mitkonkurent?!?!?!?

Aber unsere Jugend greift an!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0