Das war der Finallauf zum Mühlviertler-Slalomcup 2014...

An einem herrlichen Sonntag veranstaltete der MSC-Schenkenfelden das letzte Rennen zum Mühlviertler-Slalomcup.

 

In den frühen Morgenstunden war die Strecke noch in dichten Nebel eingehüllt, sozusagen unsichtbar.

 

Ab 10.00 uhr verflüchtigte sich die „Trübe Optik“ und der Zuseherandrang war REKORDVERDÄCHTIG!!

 

Das bekam vor allen die Küche und Ausschank zu spüren. Trotz „Top Mannschaft“ war ein bisschen stress angesagt, und somit bekam „Mann und Frau“ nicht so viel mit von der Action auf der Strecke.

 

Ein Höhepunkt waren sicherlich die Renntraktoren die stets von Interessenten umringt waren

.

Alter Verwalter……was für eine Klangkulisse wenn 4000PS zum Leben erweckt werden!!

 

Für den MSC-Schenkenfelden starteten:

Damenklasse:

Karin Manzenreiter        1. Platz

Jutta Birngruber              6. Platz

Nici Schwarz                     7. Platz

Kathrin Gossenreiter     8.Platz

 

Motorräder bis 125ccm:

Nico Neulinger                 7. Platz

 

Mofa bis 50ccm:

Marcel Neulinger             2. Platz

Dominik Elmecker           4. Platz

 

DIV II bis 1400ccm:

Wolfgang Friesenecker  1. Platz

 

Prototypen:

Hannes Schwarz               7. Platz

 

Buggys Allrad:

Wolfgang Friesenecker   1. Platz

 

Quads:

Christoph Kerscher          1. Platz

Jürgen Elmecker               2. Platz

Julian Elmecker                 9. Platz

Sophie Kiesenhofer          12. Platz

 

Tagessiege:

Wolfgang Friesenecker   1. Platz DIV I und 4. Platz DIV II

Hannes Schwarz               4. Platz Prototypen und Buggys

Nico Neulinger                  13. Motorräder

Marcel Neulinger              14. Motorräder

Jürgen Elmecker               1. Quad

Christoph Kerscher          2. Quad

Gabriel Perneder              5. Quad

Julian Elmecker                 9. Quad

Sophie Kiesenhofer          11. Quad

 

Die Siegerehrung fand im Anschluss im GH Steinschid-Wirt statt.


…zu den Fotos!!

 

RESÜMEE:

Ein toller Renntag der nächstes Jahr schwer zu topen wird.

 

Nochmals ein riesengroßes DANKE an alle die geholfen haben das alles zu ermöglichen!!

 

Der MSC-Schenkenfelden Gratuliert allen recht herzlich!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0