HERZLICH WILLKOMMEN


Autocross Herzogsdorf

Bernd Birngruber
Bernd Birngruber

Autocross Herzogsdorf
Brt Birndis Rallyeteam

Bericht vom AX-Ausflug nch 4 Jahren in Neußerling! Unser Subibuggy wurde aus dem Keller geholt, abgestaubt, Öle gewechselt, Bremsen entlüftet und ohne Probefahrt (Testweg wurde vom Bauern neu gerichtet) am Anhänger verladen.
 Das Buggy lief bereits im freien Training fehlerlos! Nach dem Zeittraining dachten wir schon, dass was falsch gelaufen ist, da wir uns an der 2. Stelle einreihten. 💪
1. Lauf: Flashstart verschlafen, erste Kurve keine Bremse, 1 .Runde ohne Bremse gefahren, jedoch in der 2. Runde aufgegeben, damit nicht noch mehr zerstört wurde. In der Pause zum 2. Lauf wurde der kleine Fehler behoben und man war wieder, am letzten Startplatz, am Start.
 2. Lauf: Frühstart Kehrer Neustart: als 3. eingereiht, in der 2. Runde ein geiles Überholmanöver unseres Fahrers in langer Kurve in der Senke gegen Pfeifer. Endrang 2! 💪
Finallauf: Guter Start, unser Driver reihte sich hinter Pfeifer ein und verteidigte den 2. Rang bis zum Zieleinlauf! 💪💪 Ein Wahnsinnsergebnis nach der langen Pause!!! 👊

AN ALLE AX.DRIVER DA DRAUSSEN, DAS SUBBIBUGGY WÄRE ZU HABEN!!!

Autocross Oberrakitsch

Mario Hackl
Mario Hackl

Toller dritter Staatsmeisterschaftslauf in Oberrakitsch,
 nach P2 im Vorlauf, P3 im Semifimale und P2 im Finale konnten wir unsere Gesamtführung in der Meisterschaft noch ausbauen.

Freuen uns schon auf das nächste Rennen in Meiselding(Kärnten), bis dann!

Perger Mühlsteinrallye

Markus Ossberger/Viktoria Kiesenhofer
Markus Ossberger/Viktoria Kiesenhofer

Rallye Team The Osskies hat am Wochenende bei der 2. Perger Mühlsteinrallye mit sehr guter Performance die Rallye bestritten. Die Rallye bestand aus 4 Wertungsprüfungen, die am Nachmittag starteten. Das Team konnte wiedereinmal sein Können unter Beweis stellen und ist mit dem zweiten Platz in der Klasse sehr zufrieden. Trotz einiger Hoppalas und Ausrutscher wurden sehr gute Zeiten gefahren und es konnten Punkte gesammelt werden. Mit dem 34. Gesamtrang, Platz 2 in der Klasse 6.6 und dem 3. Platz in der historischen Gesamtwertung war es ein sehr erfolgreiches und aufregendes Rallye-Wochenende. Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren, Mechanikern und auch bei den treuen Fans.

         
         
         

 

Autocross Oberrakitsch

Silvan Edlbauer
Silvan Edlbauer

Vor dem Rennen in Oberrakitsch starteten wir einen Kurzurlaub und entspannten an den Badeseen in der Nähe.

Am Samstag beim Zeittraining fuhr ich dann die 3. beste Zeit! Im 1. Vorlauf beim Start bin ich als 3 weggekommen und konnte mich bis zum Ziel durch 2 spektakuläre Überholmanöver auf Platz 1 vorreihen. Im Semi Finale bin ich dann beim Start schlecht weggekommen und vor einem Dreher eines Kollegen zum Stehen gekommen. Ich konnte mich aber noch bis zum 4. Platz vorkämpfen!

Im Finale konnte ich am Start keine Plätze gutmachen, doch nach der Hälfte der Rennzeit fuhren 2 Kollegen vor mir zusammen und somit wurde geRestartet. Der 2. Start im Finale war wesentlich besser und ich konnte mich auf Platz 2 vorkämpfen, mit nur ein wenig Rückstand auf den 1. Platz fuhr ich dann als 2. durchs Ziel und somit konnte ich den 1. Platz in der Gesamtwertung gutmachen!
Gratulation auch an Christoph Kerscher für den 4. Platz und Gute Besserung!

Danke an Oliver Schürz und Sebastian Götz die mir beim Schrauben geholfen haben und danke an Jürgen Wakolbinger fürs Sponsern!