HERZLICH WILLKOMMEN


Autocross Gonars/Italien

Mario Hackl
Mario Hackl

Mario Hackl

Ein nervenraubendes Wochenende, der Österreichischen Autocross Staatsmeisterschaft ist zu Ende. Nach P1 im Zeittraining, mussten wir das Auto im ersten Vorlauf wegen Zündproblemen abstellen, im Semifinale riss die Pechsträhne nach einem Abflug von der Strecke nicht ab.
Dank meinem tollen Team haben wir das Auto fürs Finale doch noch fahrbereit hinbekommen.
Von P5 aus konnten wir das Rennen dann doch als erstes beenden.
Danke an alle die mich so unterstützt haben!

Autocross Gonars/Italien

Silvan Edlbauer
Silvan Edlbauer

Silvan Edlbauer

Ein Geniales Rennwochenende durfte er am 7.& 8. Juli. 2018 in Gonars/Italien erleben
Am Donnerstag Abend starteten wir die Reise nach Italien. Doch das Quad war noch nicht einsatzbereit! Ein Wochenende davor ging die hintere Radnabe kaputt. Diese wurde sofort bestellt, kam aber nicht mehr rechtzeitig an. Doch dank eines guten Freund & Helfers, der das selbe Quad zuhause hat, konnte er mir seine Radnabe ausleihen und er konnte in Italien die Reperatur fertigstellen.
Die restliche Zeit genossen wir die Sonne und machten es uns mit ein paar Getränken gemütlich.
Am Samstag starteten wir schon mit dem Zeittraining, wo er die 3. beste Zeit einfuhr.
Am  Sonntag Morgen starteten wir gleich mit dem 1. Vorlauf den er knapp mit dem 3. Platz beendet hat!
Im Semifinale konnte er auch wieder den 3. Platz erreichen!
Im Finale konnte er den 2. Platz nach Hause bringen, da der 2. Platzierte in der 1. Kurve einen kleinen Dreher hatte!
Danke an meine Helfer, Freunde und Familie
Und ach ein Großes Dankeschön für die "Lei Radnabe" Gerald Gündeseder!

See Us In Oberrakitsch Beim Night Race Am 4. & 5. August!

Mühlviertler Slalomcup Steyregg

Bericht Slalomcup Steyregg

Am 01. Juli ging der erste Lauf für den Mühlviertler Slalomcup, in Steyregg,  über die Bühne.
Auch für den MSC Schenkenfelden gingen einige Fahrer an den Start.

David Elmecker ging in der KLasser "Kinder Mofa bis 50ccm" an den Start und fuhr dabei auf den 2. Platz.

Leon Pötscher startete zum ersten Mal bei einem Rennen und konnte in seiner Klasse "Kinder Quad bis 50ccm" gleich den Sieg einfahren.

Marcel Neulinger erreichte die Tagesbestzeit in der Klasse  "Jugend Mofa bis 100ccm", auch Lukas und Marco Elmecker starteten in dieser Klasse und konnten den 5. bzw 7. Platz erreichen.

Nico Neulinger fuhr in der Klasse "Motorräder bis  125ccm" auf den hervorragenden 2. Platz.

Gegen Wolfgang Friesenecker hatte keiner seiner Gegner eine Chance und somit gewann seine Klasse bzw den Tagessieg.

Außerdem starteten auch Alois Winklehner und Lukas Holzer und erreichten den 3. und den 9. Platz in deren Klasse.

Wir gratulieren allen sehr herzlich zu den tollen Ergebnissen und erhoffen uns noch viele "Stockerlplätze" in der kommenden Saison.

Rallyesprint Langenlois

Christian Hochstöger/Christian Scheuchenpflug
Christian Hochstöger/Christian Scheuchenpflug

Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Rennwochenende zurück! Wir konnten beim Rallyesprint in Langenlois den 18. Gesamtrang erreichen, sowie den Sieg in der Klassenwertung! Als Draufgabe konnte der 3. Platz in der Junioren Fahrer Wertung eingefahren werden.
Wir fanden von Anfang an gut in unseren ersten Schotter Lauf und konnten uns von SP zu SP deutlich steigern!
Das Auto funktionierte an diesem Wochenende perfekt, an dieser Stelle nochmals Danke an unsere Mechaniker!

Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen uns schon sehr auf unseren nächsten Einsatz bei der Mühlstein Rallye im August!
Wir sind somit sehr gut platziert was die ARC Wertung anbelangt und möchten gerne noch die ein oder andere Rallye fahren, wobei wir da natürlich noch auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind!