HERZLICH WILLKOMMEN


Autocross Hollabrunn

Mario Hackl
Mario Hackl

🏁🏁Staatsmeister 2018🏁🏁...

Nach einer aufregenden Saison haben wir es endlich geschafft den Titel nachhause zu fahren.
Es war nach der starken Konkurrenz eine harte Meisterschaft,
Die Krönung für mich war, das wir das letzte Rennen in Hollabrunn (Weinlandtrophy), als Sieger beenden konnten.
Übrigens, ein Lob an Fischer Daniel und seine Crew, für das Perfekt abgewickelten Rennen,
so macht rennfahren spaß.

DANKE, an alle die mir heuer so beiseite gestanden sind.

Herbst Rallye Dobersberg

Günther Königseder/Lukas Holzer
Günther Königseder/Lukas Holzer

Am vergangenen Wochenende reiste das Rallyeteam Königseder ins nördliche Waldviertel um die 22. Herbstrallye Dobersberg zu bestreiten. Gefahren wurde auf den zum Teil ehemaligen Wertungsprüfungen der Semperit Rallye.
Bei niedrigen Plusgraden und Nebel starteten die ersten beiden Prüfungen, welche gut gelangen und der Lancia als 19. von noch 65 übriggebliebenen Teams ins Service chauffiert wurde. Beim zweiten Befahren der Prüfungen fühlte sich das Team noch wohler, was eine 16. Gesamtzeit wiederspiegelte. Nun zum Knackpunkt: Auf SP 4 übersah man jenen Stein, getauft auf Herbstrallyestein 2018, mit welchem danach auch noch sämtliche andere Teams Bekanntschaft machten. Dieser beschädigte Reifen und Felge so stark, dass ohne einen Reifenwechsel eine Weiterfahrt unmöglich war. Im Mittagsservice hatte auch die Mechaniker Crew einiges an Arbeit, da noch Schäden an der Radaufhängung festgestellt wurden. Mit anderem, ungewohntem Reifenmaterial wurde der Lancia am Nachmittag über die Sonderprüfingen gesteuert, um zumindest dem Publikum noch eine Show zu bieten!

Herbst Rallye Dobersberg

Gerhard Fragner/Stefanie Stütz
Gerhard Fragner/Stefanie Stütz

Außer Spesen nichts gewesen
Mit einem halben Punkt Vorsprung auf das Team Königseder/Holzer um den Vize-Meister Titel der historischen Fahrzeuge, ging es für das Team Gerhard Fragner und Stefanie Stütz ins Waldviertel. Mit einer äußerst ungewöhnlichen Reifen Kombination startet man in die ersten beiden Sonderprüfungen. Trotz des morgentlichen Nebels und der feuchten Straßen, ging das Team auf Angriff und belegte nach 4 Sonderprüfungen den 2 Platz in ihrer Klasse, vor den befreundeten Rivalen Königseder/Holzer. Der Vize-Meister Tital war zum Greifen nahe, doch auf Sonderprüfung 6 dann das Aus. Kurz nach dem Start, bei einem rechts Abzweig, spuckte der Mazda das Getriebe aus. Wie auch im letzten Jahr beendete ein defektes Getriebe die Herbstrallye Dobersberg vorzeitig.
Dennoch ist das Team mit der Saison zufrieden. Ein großer Dank gilt den Sponsoren und Fans. Wir sehen uns 2019 💪

Herbst Rallye Dobersberg

Max Pötscher/Tanja Pötscher
Max Pötscher/Tanja Pötscher

**Turbulente Herbst Rallye mit Paprikagulasch**

Vorest Gratulation an Roman Mühlberger und an sein Team - eine perfekte Rallye - perfekter Serviceplatz - alles top!
Für uns ist es leider nicht ganz so gut verlaufen,
SP 1 und SP 2 verliefen nach Plan - nicht gleich übertreiben, aber doch zügig und sicher auf der Straße bleiben. Doch dann nach SP 2 merkte man nach der Prüfung extreme Rauchbildung aus der Motorhaube! Das Kühlwasser war unter dem Minimum, somit war klar, ins Service retten und schaun wo das Kühlwasser austritt! Hut ab von den Mechanikern (Gülli, Bernd, Hofi und Marko), sie repaierten den Kühler in der Servicezeit mit Kleber und 2 Sackerl Paprikapulver!
Am Weg zu den Prüfungen 3 und 4 wurde das verlangen auf was essbares immer größer, da sich der Duft von Paprikagulasch im Auto verbreitete. Aber der Kühler war dicht!
So fuhr man auch die Prüfungen 5 und 6 mit dem Duft in der Nase, wobei sich jedoch auf der 6. Prüfung am Schotterstück der Antriebswellenschaden bemerkbar machte und wird leider aufgeben mussten!

**Wir möchten uns bei allen Helfern, Mechanikern und Sponsoren bedanken und wünschen eine schöne Winterpause!**
Danke an unsere top Fotografen, die uns immer mit top Fotos versogen und auch zur Verfügung stellen (möchte hier nicht alle aufzählen, doch die ich meine, kennen sich aus und fühlen sich angesprochen) - DANKE