HERZLICH WILLKOMMEN


Rallyesprint Langenlois

Christian Hochstöger/Christian Scheuchenpflug
Christian Hochstöger/Christian Scheuchenpflug

Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Rennwochenende zurück! Wir konnten beim Rallyesprint in Langenlois den 18. Gesamtrang erreichen, sowie den Sieg in der Klassenwertung! Als Draufgabe konnte der 3. Platz in der Junioren Fahrer Wertung eingefahren werden.
Wir fanden von Anfang an gut in unseren ersten Schotter Lauf und konnten uns von SP zu SP deutlich steigern!
Das Auto funktionierte an diesem Wochenende perfekt, an dieser Stelle nochmals Danke an unsere Mechaniker!

Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen uns schon sehr auf unseren nächsten Einsatz bei der Mühlstein Rallye im August!
Wir sind somit sehr gut platziert was die ARC Wertung anbelangt und möchten gerne noch die ein oder andere Rallye fahren, wobei wir da natürlich noch auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind!

Rallyesprint Langenlois

Markus Ossberger/Viktoria Kiesenhofer
Markus Ossberger/Viktoria Kiesenhofer

Am 2. Juni fand der zweite Waldviertler Rallyesprint in Langenlois statt. Natürlich war auch das Rallye Team The Osskies wieder dabei. Die Veranstaltung beinhaltete 3 Sonderprüfungen die jeweils 2 bzw. 3 mal gefahren wurden. Größtenteils wurden diese Sonderprüfungen auf Schotter gefahren.
Die erste Sonderprüfung diente zum herantasten. Das Team musste sich erst an den Schotter gewöhnen und auch das Auto musste am Schotter getestet werden. Doch jede Sonderprüfung lief besser als die vorherige und mit jedem Durchgang fuhr man bessere Zeiten. Mit unserem Freund Martin Gattringer hatten wir die gesamte Rallye über einen kleinen freundschaftlichen Kampf um den ersten Platz. Manchmal fuhr er bessere Zeiten und manchmal wir. Leider hatte er auf dem Verbinder zur letzten Sonderprüfung einen Getriebeschaden und konnte daher die Rallye nicht zu Ende fahren.
Wir sind mit dem Ergebnis dieser Rallye überaus zufrieden! Mit dem Sieg in der Klasse, dem Sieg in der gesamten historischen Wertung und den zweiten Platz bei der Beifahrer Junioren Wertung war es ein sehr erfolgreiches Rallyewochenende. Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis und hoffen das die Saison so weiter geht.

Autocross Hollabrunn

Mario Hackl
Mario Hackl

Am 27.5 2018 ist der erste Lauf der Österreichischen Autocross Staatmeisterschaft über die Bühne gegangen. it ein paar technischen Problemen am Anfang, fing das Wochenende nicht so wirklich vielversprechend an. rotz der Startschwierigkeiten, fuhren wir im Zeittraining auf Platz 2 und konnten Dank meinem tollen Teams dann alle drei Läufe als erstes Nachhause fahren.

Autocross Hollabrunn

Silvan Edlbauer
Silvan Edlbauer

Am 26. Und 27.05.2018 fuhr ich in Hollabrunn den 1. Lauf zur Österreichischen Quad Saatsmeisterschaft.
Im Zeittraining fuhr ich auf den 7. Platz.
Beim 1. Vorlauf bin ich beim Start gut weggekommen. Direkt nach der ersten Kurve hatte ich eine Kollision mit einem Teamkollegen die danach zu einem kleinen Dreher führte. Jedoch konnte ich den 8. Platz retten. Im Semi-Finale konnte ich mich einen Platz nach vorne kämpfen und war somit so auf dem 7. Platz. Im Finale wurde es noch etwas spannender, leider ist sich aber nur mehr der 5. Platz ausgegangen!

Ich möchte mich bei allen Sponsoren und Helfern für die große Unterstützung bedanken! Ohne euch wäre es nicht möglich!